Hauptspeise

Lachsforellen Filet an Blattspinat

10 min Zubereitungszeit
10 min Kochzeit
574 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Eismeer Lachsforellenfilet mit Haut an der Hautseite einschneiden, kurz abwaschen und trocken tupfen. 15ml Olivenöl und 15g Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fischfilet darin mit der Hautseite anbraten. Etwa 6 Minuten braten, dann den Deckel schließen und ohne Hitze gar ziehen lassen. Ansgließend pfeffern.
Zwiebeln sch√§len und klein w√ľrfeln. 15g Butter und 15ml Oliven√∂l in einer weiteren Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin golden anbraten. Mit Zucker √ľberstreuseln, kurz angehen lassen, dann den aufgetauten Blattspinat zuf√ľgen und erhitzen. Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss abschmecken.
In einer ungefetteten Pfanne die Pinienkerne golden anbraten bis die √Ėle austreten und die Kerne beginnen fein zu gl√§nzen.
Blattspinat auf einem Teller anrichten, Lachsfilet darauf geben und mit den Pinienkernen toppen. Sofort servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 606kJ /145kcal
Fett 9g
davon gesättigte Fettsäuren 3g
Kohlenhydrate 4g
davon Zucker 3g
Eiweiß 11g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.