Hauptspeise

Lachsfilet vom Grill mit Salat

10 min Zubereitungszeit
804 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
Den Salat putzen und die BlĂ€tter in mundgerechte StĂŒcke zupfen.
FĂŒr das Dressing Zitronensaft, Pfeffer, Zucker und eine Prise Salz mit der Sahne und etwas Wasser verrĂŒhren und abschmecken. Das Dressing erst ĂŒber den Salat geben, wenn der Lachs servierfertig ist.
Das Steinofenbaguette nach Anweisung auf der Packung im Backofen aufbacken und schrÀg in Scheiben schneiden. Die KrÀuterbutter in Scheiben schneiden und auf ein Tellerchen legen.
Die beiden Lachsfilets abtupfen, damit die Marinade spÀter nicht in die Grillkohle tropft. Dann die Filets mit der Hautseite auf den Grill legen und erst umdrehen, wenn nur noch etwa ein Drittel des Fischs roh aussieht.
Dressig zum Salat geben und unterheben. Gegrillte Lachsfilet mit Salat, Baguette und KrÀuterbutter servieren.
Bei Lachsfilets können Sie von der Seite gut sehen, wie weit sie schon gegart sind: Die Farbe verĂ€ndert sich vom „rohen“ Lachsrot zum „garen“ Lachsrosa.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 732kJ /175kcal
Fett 8g
davon gesÀttigte FettsÀuren 0g
Kohlenhydrate 15g
davon Zucker 2g
Eiweiß 11g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.