Hauptspeise

Lachsfilet mit Teriyaki Glasur auf Mango Spiegel dazu Curry Gnocchi

20 min Zubereitungszeit
25 min Kochzeit
1.192 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Backofen auf 160¬įC Ober-/Unterhitze vorheizen. Lachsfilet abwaschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer w√ľrzen. Lachsfilet in einer Pfanne auf der Hautseite scharf anbraten.
Chilischote und eine Knoblauchzehe fein hacken. Die angebratenen Lachsfilets mit Teriyaki Sauce bepinseln und je ein wenig Knoblauch sowie Chili dr√ľber streuen. F√ľr ca. 10 Min. in den Ofen geben.
1 Zwiebel sch√§len und in feine W√ľrfel schneiden. Mango sch√§len, vom Kern herunter schneiden und ebenfalls in W√ľrfel schneiden. Paprika waschen, entkernen und auch in W√ľrfel schneiden.
Butter in einer Pfanne erhitzen. Alles bis auf die Mango kurz darin anschwitzen. Mangow√ľrfel hinzugeben. Kurz weiter d√ľnsten. Mit Fischfond abl√∂schen. 5 Min. kochen lassen bis alle Bestandteile weich sind. Kurkuma hinzugeben und alles mit einem P√ľrierstab glatt p√ľrieren. Nochmal kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
Letzte Zwiebel, sowie Knoblauchzehe sch√§len und in W√ľrfel schneiden. In Oliven√∂l glasig and√ľnsten. Currypaste hinzugeben und kurz weiter d√ľnsten. Gnocchi dazu geben und ca. 5 Min. goldbraun ausbraten.
Auf den Tellern ein paar Löffel der Mangosauce verteilen und je ein Lachsfilet darauf setzen. Mit den Curry Gnocchi zusammen anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 744kJ /177kcal
Fett 6g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 21g
davon Zucker 5g
Eiweiß 10g
Salz 4g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.