Hauptspeise

Lachsfilet mit Pinienspinat und Tortellini

10 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
619 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Zwiebel sch√§len und fein w√ľrfeln. Das Knoblauch√∂l in einem Topf erhitzen und die W√ľrfelchen darin anschwitzen. Dann den tiefgefrorenen Spinat zugeben. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Bei geschlossenem Deckel garen und immer wieder umr√ľhren.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anbräunen. Herausnehmen und ganz zum Schluss unter den Spinat mischen.
Die Tortellini nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Die Limette auspressen.
Das Lachsfilet waschen und abtrocknen. Von allen Seiten mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Die Butter in der Pfanne erhitzen und den Lachs auf der Hautseite anbraten. Die Hitze verringern, den Deckel auf die Pfanne legen und den Lachs in etwa 10 Minuten garen. Aus der Pfanne nehmen und auf zwei Teller verteilen.
Zwei Drittel des Limettensafts mit 100 ml Wasser in die Pfanne geben und mit dem Bratensatz vermischen. Die Tortellini darin schwenken und neben den Lachs auf die Teller verteilen. Zum Schluss noch den Spinat dazu geben und mit dem geriebenen Käse servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 550kJ /132kcal
Fett 7g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 6g
davon Zucker 1g
Eiweiß 10g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.