Hauptspeise

Lachsfilet mit gebratener Roter Bete an Feldsalat und Kräuterdip

35 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
920 kcal pro Portion
Mittel
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Dill und Petersilie fein hacken. Fr√ľhlingszwiebeln in sehr feine R√∂llchen schneiden. Magerquark und Joghurt vermengen. Petersilie, Dill und Fr√ľhlingszwiebeln unterheben. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Abdecken und kalt stellen.
Rote Bete sch√§len und in feine Scheiben schneiden. Orange auspressen. In einer gro√üen Pfanne 4 EL Pflanzen√∂l erhitzen. Rote Bete darin ca. 5‚Äď6 Min. braten, dabei einmal wenden. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Mit Aceto Balsamico und etwas Orangensaft abl√∂schen und etwas einkochen lassen. Anschlie√üend in eine Sch√ľssel f√ľllen und ziehen lassen.
2 EL Pflanzen√∂l, 1 EL Orangensaft, Senf, Salz und Pfeffer in einer Sch√ľssel vermengen.
Walnusskerne in einer Pfanne ohne √Ėl kurz r√∂sten. Lachsfilets gr√ľndlich abwaschen und auf K√ľchenpapier abtropfen lassen. Knoblauchzehen zersto√üen. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen. Lachsfilets zun√§chst auf der Fleischseite kurz anbraten, wenden und Knoblauch und Rosmarin mit in die Pfanne geben. Auf der Hautseite zu Ende braten. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Feldsalat abwaschen und trocken sch√ľtteln. Cherrytomaten abwaschen und halbieren. Alles zusammen mit den Rote-Bete-Scheiben und dem Dressing in einer Sch√ľssel vermengen.
Lachsfilet zusammen mit dem Salat und dem Kräuterquark auf Tellern anrichten und servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 473kJ /118kcal
Fett 8g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 5g
davon Zucker 3g
Eiweiß 9g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.