Hauptspeise

Lachsfilet auf der Haut gebraten mit Oliven-Tomaten-Tapenade und Kräuterbaguette

30 min Zubereitungszeit
15 min Kochzeit
1.168 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Zitrone hei√ü absp√ľlen und abtrocknen. Haut der Zitrone fein abreiben. Chilischote halbieren, entkernen. Chilischote und eine Knoblauchzehe fein hacken. Zitronenabrieb, Chili und Knoblauch mit 2 EL Oliven√∂l vermengen.
Lachsfilet abwaschen und trocken tupfen. Lachsfilet mit der Marinade einreiben und 10 Min. im K√ľhlschrank ziehen lassen.
Basilikum, Oliven, halbgetrocknete Tomaten und den Schafsk√§se fein hacken. Zwiebel und eine weitere Knoblauchzehe in feine W√ľrfel schneiden. Tomaten halbieren und die Kerne mit einem L√∂ffel ausl√∂sen, anschlie√üend ebenfalls fein w√ľrfeln.
Alle vorbereiteten Zutaten nun in einer Sch√ľssel miteinander vermengen. 2 EL Oliven√∂l, ein paar Spritzer Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Backofen auf 200¬įC Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Petersilie und den restlichen Knoblauch fein hacken. Beides mit dem restlichen Oliven√∂l und dem Meersalz vermengen. Das Baguette in Scheiben schneiden und jede Scheibe mit etwas Kr√§uter√∂l betr√§ufeln. Anschlie√üend f√ľr ca. 5 Min. im Ofen r√∂sten.
Den Lachs nun aus dem K√ľhlschrank holen und auf der Hautseite ca. 3 Min. scharf anbraten. Die Hitze ein wenig runter drehen und den Lachs einmal wenden und weitere 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Die Oliven-Tomaten-Tapenade auf den Tellern anrichten und den Lachs oben drauf setzen. Das Kräuterbaguette dazu reichen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 919kJ /219kcal
Fett 15g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 9g
davon Zucker 2g
Eiweiß 11g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.