Hauptspeise

Lachs in Teriyaki Sauce mit asiatischem Gurkensalat

20 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
703 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Gurken waschen und in Stifte schneiden. Chilischote in sehr feine Scheiben schneiden. Fr√ľhlingszwiebeln in feine R√∂llchen schneiden. Koriander grob zerhacken. 1 Knoblauchzehe fein hacken.
In einer Pfanne das Pflanzen√∂l erhitzen. Knoblauchzehe und Chilischote kurz and√ľnsten. 1 TL Zucker hinzugeben und aufl√∂sen lassen. Anschlie√üend in eine Sch√ľssel geben. Gurke, Koriander, Fr√ľhlingszwiebeln und Sesam√∂l hinzugeben. Alles gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer w√ľrzen.
Backofen auf 140¬įC Ober-/Unterhitze vorheizen. In einer Pfanne etwas √Ėl erhitzen und die Lachsfilets darin von beiden Seiten scharf anbraten. Anschlie√üend f√ľr ca. 5-6 Min. im Ofen ziehen lassen.
Schalotte und restliche Knoblauchzehe in feine W√ľrfel schneiden. Ingwer fein reiben. In der selben Pfanne nun wieder etwas √Ėl erhitzen. Schalotte, Knoblauch und Ingwer anschwitzen. Restlichen Zucker hinzugeben und aufl√∂sen lassen.
Mit Mirin, Sojasauce und ein paar Spritzern Limette ablöschen und aufkochen lassen. Maisstärke in etwas Wasser auflösen und die Sauce damit andicken.
Lachs auf Tellern anrichten, etwas von der Teriyaki Sauce dr√ľber geben und den Gurkensalat dazu reichen. Sesam √ľber alles dr√ľber streuen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 588kJ /141kcal
Fett 9g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 4g
davon Zucker 3g
Eiweiß 10g
Salz 2g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.