Hauptspeise

Lachs mit Spinat und Tagliatelle

5 min Zubereitungszeit
10 min Kochzeit
663 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Oliven√∂l in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch sch√§len und fein hacken und im √Ėl leicht and√ľnsten. Den Spinat zugeben und unter gelegentlichem Umr√ľhren auftauen, salzen und garen.
Wenn der Spinat im Topf ist, die Lachsfilets waschen, trocken tupfen und mit dem Rapsöl einstreichen. Salzen und pfeffern und auf beiden Seiten etwa je 3 Minuten in einer Pfanne braten.
In einem kleinen Topf die Dillso√üe nach Packungsanweisung erhitzen und in einem gro√üen Topf Wasser mit Salz f√ľr die Nudeln zum Kochen bringen. Die Tagliatelle hineingeben und nach Packungsanweisung 2 Minuten erhitzen. Dann in ein gro√ües Sieb abgie√üen.
Zum Servieren 4 Mal je eine Portion Tagliatelle um eine Gabel wickeln und auf einem Teller abstreifen. Daneben ein Lachsfilet und Spinat geben. Die Sauce √ľber einen Teil der Nudeln und des Fischs gie√üen oder separat dazu reichen.
Tipp: Dazu schmeckt als schnelles Dessert Eis.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.