Hauptspeise

Kasseler mit (Quitten-) Sauerkraut und Weinso├če

10 min Zubereitungszeit
35 min Kochzeit
482 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
├ľl in einer Pfanne erhitzen und das Sauerkraut w├Ąhrenddessen abtropfen lassen, das Kraut unter sporadischem wenden anbraten.
Die Zwiebeln sch├Ąlen und hacken, dann ebenfalls in die Pfanne geben und glasig d├╝nsten. 2 Essl├Âffel Quittengelee hinzuf├╝gen und unterr├╝hren.
Das Sauerkraut nun mit Pfeffer und Zucker w├╝rzen und auf kleiner Flamme weiter garen, das Sauerkraut muss nun 25 Minuten k├Âcheln, zwischendurch immer wieder etwas Wein zuf├╝gen, jedoch nicht mehr als 1/3 des zur Verf├╝gung stehenden Weines nutzen. Wenn n├Âtig etwas Wasser zuf├╝gen.
Etwa 10 Minuten bevor das Sauerkraut fertig ist, den Fettrand der Koteletts am Rand in kurzen Abst├Ąnden einschneiden und im hei├čen Butterschmalz in der Pfanne von jeder Seite ca. 3-5 Minuten braten. Je nach dicke des Kasseler-Koteletts variiert die Garzeit ein wenig. Nach der Garzeit aus der Pfanne herausnehmen und warm stellen.
Den Bratensatz mit ├╝brigen Wein und Br├╝he abl├Âschen, Sahne zuf├╝gen und leicht einreduzieren, Saucenbinder einr├╝hren und etwa 1 Minute kochen lassen.
Das Sauerkraut auf einen Teller geben und eventuell mit etwas Quittengelee toppen. Das Kasseler ebenfalls auf dem Teller pr├Ąsentieren und mit der Sauce ├╝berziehen. Dekoriert mit frischem Pfeffer und ein wenig Rosmarin ein echter Augen- und Gaumenschmaus.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 359kJ /86kcal
Fett 4g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 2g
Kohlenhydrate 2g
davon Zucker 1g
Eiwei├č 6g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.