Hauptspeise

Italienischer Nudelsalat mit gebratener Aubergine, Mozzarella und Parmaschinken, dazu Baguette mit Basilikum-Zitronen Ricotta

20 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
1.160 kcal pro Portion
Leicht
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Nudeln in ausreichend kochendem Salzwasser ca. 10 Min garen. Anschlie√üend absch√ľtten, mit 2 EL Oliven√∂l vermengen und ausk√ľhlen lassen.
Aubergine waschen, l√§ngs vierteln und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Oliven√∂l erhitzen und die Aubergine darin braun braten. Knoblauch sch√§len und in feine W√ľrfel schneiden. Kurz vor Schluss hinzugeben, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer w√ľrzen.
Rucola waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und vierteln. Mozzarella in W√ľrfel schneiden. Oliven halbieren.
Parmaschinken zerzupfen. Alles zusammen zu den ausgek√ľhlten Nudeln in eine Sch√ľssel geben.
Basilikum fein zerhacken. 1/2 Zitrone auspressen. Beides zusammen mit dem Ricotta glatt r√ľhren und mit Salz, Pfeffer w√ľrzen. Baguette in Scheiben schneiden und mit dem angemachten Ricotta bestreichen.
Pesto, 2 EL Balsamico Essig und 2 EL Olivenöl zum Salat hinzugeben und alles gut vermengen. Anschließend in tiefen Tellern anrichten und mit dem Baguette servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 919kJ /219kcal
Fett 11g
davon gesättigte Fettsäuren 3g
Kohlenhydrate 21g
davon Zucker 2g
Eiweiß 8g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.