Hauptspeise

Hirschbraten mit Spätzle und Preiselbeerbirnen

25 min Zubereitungszeit
90 min Kochzeit
741 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K√ľche
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und von H√§uten und Sehnen befreien. Zwiebel und M√∂hren putzen und in kleine W√ľrfel schneiden. Den Backofen auf 200 ¬įC vorheizen.
Das Butterschmalz in einem feuerfesten Br√§ter erhitzen, den Hirschbraten von allen Seiten gut anbraten, herausnehmen. . Zwiebel und M√∂hre zugeben und anbraten. Mit Wildfond abl√∂schen und 2‚Äď3 TL Preiselbeeren einr√ľhren.
Das Fleisch wieder in den Br√§ter legen, den Br√§ter in den Ofen stellen und den Hirschbraten 80‚Äď90 Minuten garen, zwischendurch mehrmals wenden.
Etwa 30 Minuten, bevor der Braten gar ist, die Beilagen zubereiten. Die Rosenkohlr√∂schen putzen, waschen und am Strunk jeweils kreuzf√∂rmig einschneiden. In Salzwasser ca. 10‚Äď15 Minuten kochen. Abgie√üen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen. In einer Pfanne 1 TL Butterschmalz erhitzen, darin den Rosenkohl schwenken. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Die Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen. Die Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen.
Wenn das Fleisch gar ist, den Br√§ter aus dem Ofen nehmen, das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Br√§ter auf den Herd stellen und nach Packungsanweisung dunkle Sauce einr√ľhren. Kurz aufkochen lassen, bis die Sauce andickt.
Die Birnen abtropfen lassen. Die Birnenh√§lften jeweils mit 1 TL Preiselbeermarmelade f√ľllen und auf einen Teller legen. Das Fleisch aufschneiden und zu den Birnen legen. Rosenkohl und Sp√§tzle dazu anrichten, das Fleisch mit Sauce begie√üen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 450kJ /107kcal
Fett 4g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 8g
davon Zucker 2g
Eiweiß 10g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.