Hauptspeise

Grillforelle in Alufolie mit Curry-Kokosbutter und Mango-Avocado-Salat

35 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
909 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Butter auf Zimmertemperatur bringen. Butter mit einem Handr├╝hrger├Ąt hell aufschlagen. Von der Ingwerknolle ca. 1 TL fein abreiben. Butter, Ingwer, Kokosmilch, Chiliflocken, Currypulver , Salz und Pfeffer vermengen. Anschlie├čend kaltstellen.
Mango sch├Ąlen. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale l├Âsen. Paprika von Strunk und Kerngeh├Ąuse befreien, abwaschen. Alles in gleich gro├če W├╝rfel schneiden. Rote Beete ebenfalls in W├╝rfel schneiden. Koriander grob hacken.
Alles in eine Sch├╝ssel geben. Zusammen mit Sesamkernen, Sesam├Âl, Apfelessig, etwas Limettensaft und etwas Salz und Pfeffer vermengen.
Grillforelle auf dem hei├čen Grill oder im Backofen bei 210┬░C Ober-/Unterhitze ca. 15-20 Minuten garen.
Grillforelle zusammen mit Currybutter und Mango-Avocado-Salat auf Tellern anrichten und servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 732kJ /175kcal
Fett 9g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 6g
Kohlenhydrate 13g
davon Zucker 3g
Eiwei├č 9g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.