Hauptspeise

Gebratenes Zanderfilet mit Rote-Bete-Kartoffel-P├╝ree und Gurken-Apfel-Salat

30 min Zubereitungszeit
50 min Kochzeit
663 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Kartoffeln und Rote Bete sch├Ąlen und in kochendem Salzwasser ca. 25-30 Min. weich kochen. Anschlie├čend absch├╝tten und eine Rote Bete zur Seite legen.
Kartoffeln und Rote Bete zusammen mit der Butter fein p├╝rieren. ├ťbrig gebliebene Rote Bete fein w├╝rfeln und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss w├╝rzen.
Apfel abwaschen, halbieren, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Gurke abwaschen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Zwiebel sch├Ąlen und in sehr feine W├╝rfel schneiden. Dill fein hacken. Alles zusammen in eine Sch├╝ssel geben.
3 EL Pflanzen├Âl, Wei├čweinessig und Senf in einer Tasse mit etwas Salz und Pfeffer verr├╝hren. Anschlie├čend ├╝ber den Gurken-Apfel-Salat geben und alles gr├╝ndlich vermengen.
Zanderfilets gr├╝ndlich abwaschen und abtupfen. Hautseite mit Mehl best├Ąuben. Knoblauchzehen mit der flachen Seite eines Messers kurz zerdr├╝cken.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Zanderfilets auf der Hautseite ca. 5-6 Min. knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. W├Ąhrenddessen bereits Knoblauch und Rosmarin mit in die Pfanne geben. Zanderfilets einmal kurz wenden und auf der Fleischseite 1-2 Min. weiterbraten.
Rote-Bete-Kartoffel-P├╝ree vor dem Servieren erneut kurz erhitzen. Zusammen mit dem Zanderfilet und dem Gurkensalat auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 388kJ /95kcal
Fett 4g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 1g
Kohlenhydrate 8g
davon Zucker 3g
Eiwei├č 5g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.