Hauptspeise

Gebratene Merguez auf Paprika-Tomaten-Bulgur mit Minz-Joghurt

20 min Zubereitungszeit
45 min Kochzeit
975 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Die Minze abwaschen und fein hacken. Zusammen mit griechischem Joghurt, 2 EL Oliven├Âl, etwas Zitronensaft, Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer in einer Sch├╝ssel vermengen. Abdecken und kalt stellen.
Den Bulgur nach Anleitung zubereiten.
Die Tomaten abwaschen und halbieren. Die Bratpaprika abwaschen und gut abtrocknen. Die Zwiebel und den Knoblauch sch├Ąlen und in feine W├╝rfel schneiden. Thymian abwaschen und fein hacken. Die Chilischote abwaschen, entkernen und in feine W├╝rfel schneiden. Die getrockneten Tomaten ebenfalls in W├╝rfel schneiden.
In einer Pfanne ordentlich viel Oliven├Âl erhitzen. Die Bratpaprika von allen Seiten gut braun bis fast schwarz anbraten. Die H├Ąlfte des Knoblauchs hinzugeben und mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Anschlie├čend alles aus der Pfanne holen und abk├╝hlen lassen.
Erneut ordentlich viel Oliven├Âl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel, getrocknete Tomaten, Knoblauch und Chili anschwitzen. Die Tomaten und den Thymian hinzugeben. Kurz weiter d├╝nsten und mit Gem├╝sefond abl├Âschen und einkochen lassen.
Von der abgek├╝hlten Bratpaprika den Strunk abschneiden und jeweils grob in 2-3 St├╝cke zerschneiden. Anschlie├čend zu den Tomaten geben. Bulgur unter das Tomaten-Paprika-Gem├╝se geben und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
Merguez in einer Pfanne mit ├ľl von allen Seiten knusprig braun braten.
Den Bulgur zusammen mit der Merguez auf Tellern anrichten. Minz-Joghurt dazu reichen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 704kJ /168kcal
Fett 10g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 4g
Kohlenhydrate 12g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 6g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.