Hauptspeise

Gebeizter Orangenlachs mit Dill-Gurkensalat

1 min Zubereitungszeit
36 min Kochzeit
1.000 kcal pro Portion
Mittel
Fisch
Sternek√ľche C. R√ľffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Das Meersalz mit dem Zucker, zersto√üenen Pfefferk√∂rnern und gemahlenem Koriander vermischen. Die Schale der Zirusfr√ľchte fein abreiben und zu der Beize geben. Ein Bund Dill¬†fein schneiden und zur Beize zuf√ľgen. Die¬†Lachsseite auf einem Blech legen und von¬†unten wie oben mit der Beize bedecken.
Etwas Oliven√∂l und den Saft einer halben Orange dar√ľbertr√§ufeln und die Lachsseite f√ľr¬†36 Stunden im K√ľhlschrank marinieren lassen. Anschlie√üend die Beize entfernen und¬†den Lachs unter kaltem Wasser kurz ab¬≠waschen. Mit einem l√§nglichen Messer hauchd√ľnne Scheiben abschneiden und auf Teller anrichten.
Die Salatgurke sch√§len, in Scheiben schneiden und mit einer gew√ľrfelten Zwiebel sowie √Ėl, Essig, Salz, Peffer und Zucker w√ľrzen. Das zweite Bund Dill fein schneiden und zum Gurkensalat geben. Die Cr√®me fraiche in Schalen abf√ľllen, mit Lachskaviar garnieren und zum gebeizten Orangenlachs und dem Dill-Gurkensalat reichen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.