Hauptspeise

Gebackene Apfel-Forelle mit Bratkartoffeln und Omas Salat

25 min Zubereitungszeit
25 min Kochzeit
580 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Fische von innen und au√üen gut waschen, trocken tupfen und mit dem Bratfischgew√ľrz w√ľrzen.
Den Apfel gut waschen, das Kerngeh√§use entfernen und das Fruchtfleisch mit Schale in Scheiben schneiden. 2 Zwiebeln sch√§len und in Streifen schneiden. Apfelschnitze und Zwiebelstreifen in die beiden Fische f√ľllen. Jede Forelle auf ein St√ľck Alufolie legen, oben und an den Seiten gut zusammenfalten, sodass ein P√§ckchen entsteht, und die Fische bei 200 Grad 20 Minuten im Ofen garen.
Die Bratkartoffeln nach den Angaben auf der Packung in 1 EL √Ėl braten. Nach Bedarf salzen.
Den Salat gut waschen, trocken schleudern und die Bl√§tter in mundgerechte St√ľcke zupfen. Auf zwei Salatteller verteilen und das Dressing erst direkt vor dem Servieren dar√ľbergeben.
F√ľr die Salatso√üe die Zwiebel sch√§len, sehr fein w√ľrfeln und mit Dosenmilch, Essig und 1,5 EL √Ėl mit Salz, Pfeffer und Zucker verr√ľhren und abschmecken.
Fische und Bartkartoffeln auf zwei Teller verteilen und mit dem Salat servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 428kJ /102kcal
Fett 4g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 8g
davon Zucker 4g
Eiweiß 8g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.