Hauptspeise

Forelle im Ofen gegart auf Kartoffeln mit Orangen-Basilikum-Gremolata

25 min Zubereitungszeit
45 min Kochzeit
920 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Kartoffeln gr√ľndlich abwaschen und in W√ľrfel schneiden. Zwiebeln sch√§len und vierteln. Alles zusammen mit Oliven√∂l, Salz und Pfeffer in einer gro√üen Auflaufform vermengen und gleichm√§√üig verteilen.
Backofen auf 200 ¬įC Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln im Ofen f√ľr ca. 20 Min. vorbacken.
Forelle von Innen und von Au√üen gr√ľndlich abwaschen. Zitrone abwaschen und in Scheiben schneiden. 2 Knoblauchzehen sch√§len und in Scheiben schneiden. Forellen nun an der Hautseite einritzen und mit Oliven√∂l bepinseln. Die Bauchh√∂hlen der Forellen jeweils ordentlich mit Salz, Pfeffer w√ľrzen. Anschlie√üend mit Rosmarin, Knoblauch und Zitrone f√ľllen.
Auflaufform aus dem Ofen nehmen. Kartoffeln leicht zur Seite schieben und die Forellen in der Mitte platzieren. Weitere 25 Min. im Ofen garen.
Basilikum und Petersilie feinhacken. Letzte Knoblauchzehe ebenfalls feinhacken. Orange hei√ü abwaschen und die Schale fein abreiben. Alles zusammen mit Salz, Pfeffer und √Ēliven√∂l in einer Sch√ľssel vermengen.
Forelle und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Gremolata dazu reichen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 462kJ /111kcal
Fett 5g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 6g
davon Zucker 1g
Eiweiß 11g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.