Hauptspeise

Entenbrust mit Portweinsauce und Möhren

15 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
694 kcal pro Portion
Mittel
Sternek√ľche C. R√ľffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die M√∂hren putzen und in etwa 5 cm lange d√ľnne Stifte schneiden. Mit der Butter, dem Zucker und einer Prise Salz in einen Topf geben und bei niedriger Hitze garen. Immer wieder umr√ľhren, damit sie nicht anbrennen.
Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
Die Entenbrust waschen, abtrocknen und die gesamte Fläche der Haut mit einem spitzen Messer rautenförmig einritzen. Die Fleischseite pfeffern und salzen. Die Entenbrust mit der Hautseite nach unten in eine sehr heiße Pfanne legen und 2 bis 3 Minuten kross anbraten. Sie brauchen kein zusätzliches Fett, denn das Fleisch brät im austretenden eigenen Fett. Dann den Herd auf mittlere Hitze stellen und 7 Minuten weiterbraten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und beiseite legen.
F√ľr die So√üe den Bratensatz mit Gefl√ľgelfond und Portwein abl√∂schen, den Thymian zuf√ľgen und einkochen lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
Den fertigen Reis zum Servieren mithilfe einer Tasse als Halbkugel auf den Teller geben. Die Entenbrust schräg in Scheiben schneiden und mit den Möhren und der Soße dazu anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 754kJ /180kcal
Fett 8g
davon gesättigte Fettsäuren 4g
Kohlenhydrate 17g
davon Zucker 4g
Eiweiß 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.