Hauptspeise

Eismeer-Lachsforellenfilet mit Pasta

5 min Zubereitungszeit
35 min Kochzeit
624 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Traubensaft und Fischfond in einem kleinen Topf aufkochen und auf die H├Ąlfte der Fl├╝ssigkeitsmenge einkochen lassen. Mit dem Estragon und Pfeffer w├╝rzen, die Sahne zugeben und noch ein wenig einreduzieren. Abschmecken.
Inzwischen die Fischfilets waschen, gut abtrocknen und die Haut mehrmals schr├Ąg einschneiden. Die Fleischseite mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer w├╝rzen.
Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und absch├╝tten.
Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fisch auf der Hautseite 4 bis 8 Minuten (je nach Dicke) anbraten.
Die Nudeln auf eine Gabel rollen und gleichm├Ą├čig auf zwei Tellern abstreifen, sodass Nester oder Rollen entstehen. Den Fisch dazulegen und die So├če ├╝ber die Nudeln und einen Teil des Fischs geben.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 622kJ /148kcal
Fett 6g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 3g
Kohlenhydrate 12g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 11g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.