Hauptspeise

Champignon-Saibling aus dem Ofen

20 min Zubereitungszeit
25 min Kochzeit
584 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Die Fische gut innen und au├čen unter kaltem Wasser absp├╝len und trocken tupfen. Dann innen und au├čen mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
Die Zitrone hei├č abwaschen, abtrocknen, halbieren. Ein H├Ąlfte auspressen und die andere in Viertel schneiden. In jeden Saibling zwei Viertel legen und den Fisch in eine gefettete Auflaufform legen.
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch sch├Ąlen und sehr fein w├╝rfeln. Beides zum Fisch in die Form geben und etwas salzen und pfeffern.
Cr├Ęme Fra├«che, Joghurt, Wei├čwein und Zitronensaft gut verr├╝hren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce ├╝ber die Fische und Pilze geben und das Ganze bei 180 ┬░C (Ober- und Unterhitze) etwa 25 Minuten garen.
In der Zwischenzeit in einem gro├čen Topf Salzwasser erhitzen und die Tagliatelle nach Anweisung auf der Packung garen.
Info: Wenn Sie gerne Lachs m├Âgen, wird Ihnen Saibling auch schmecken, denn die beiden Fischarten sind verwandt. Allerdings ist Saibling die deutlich fett├Ąrmere Fischart mit 70 % gesunden unges├Ąttigten Fetts├Ąuren. Au├čerdem enth├Ąlt er viele B-Vitamine, Vitamin A sowie Phosphor und Eisen. Damit ist er die perfekte Nervennahrung.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 486kJ /116kcal
Fett 4g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 1g
Kohlenhydrate 8g
davon Zucker 1g
Eiwei├č 12g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.