Hauptspeise

Cabanossi-Kartoffel-Paprika-Topf f├╝r 4 Personen

25 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
618 kcal pro Portion
Leicht
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Cabanossi sind pikante polnische Br├╝hw├╝rste. Es gibt sie in vielen Formen und Varianten. Zum Kochen sind die dicken W├╝rste am besten geeignet. Sie sind unter anderem mit Paprika, Pfeffer und Salz kr├Ąftig gew├╝rzt, daher wird das Gericht erst am Schluss mit Pfeffer abgeschmeckt und braucht in der Regel kein Salz mehr.
Cabanossi in Scheiben schneiden. Zwiebel sch├Ąlen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein w├╝rfeln. Kartoffeln sch├Ąlen, waschen und in 1,5 cm gro├če W├╝rfel schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in 2,5 cm gro├če St├╝cke schneiden.
In einem weiten Topf das ├ľl erhitzen. Cabanossischeiben darin anbraten, dann Zwiebeln zugeben und glasig werden lassen. Nun Knoblauch, Kartoffeln und Paprikast├╝cke zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark einr├╝hren, mit Paprikapulver w├╝rzen, Gem├╝sebr├╝he angie├čen und alles bei geringer Hitze etwa 20 Minuten k├Âcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
Petersilie waschen, trocknen und hacken. Den Cabanossi-Kartoffel-Paprika-Topf pfeffern und mit Petersilie bestreut servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 492kJ /117kcal
Fett 6g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 0g
Kohlenhydrate 8g
davon Zucker 3g
Eiwei├č 5g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.