Hauptspeise

BBQ Sparerips mit gegrilltem Mais

150 min Kochzeit
2.553 kcal pro Portion
Schwer
Sternek├╝che C. R├╝ffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
F├╝r die Sparerips zun├Ąchst die BBQ Sauce kochen. Die Schalotten und Knoblauchzehen sch├Ąlen und feinw├╝rfeln. Pfl anzen├Âl in einem Topf erhitzen und die Gem├╝sew├╝rfel darin anschwitzen. Mit dem Wasser abl├Âschen und danach Tomatensaft, Orangensaft, Ketchup und Zitronensaft zugeben.
Den Rotweinessig, das Rauchsalz, den Honig, braunen Zucker, und die Worcestersauce zuf├╝gen. Den Ingwer fein hacken und die Senfk├Ârner leicht andr├╝cken. Beides zusammen mit dem Korianderpulver und dem Tabasco zur BBQ Sauce geben und alles aufkochen lassen. Bei geringer Temperatur die Sauce f├╝r 45 Minuten k├Âcheln lassen ,so da├č sie etwas eindicken kann. Die Schweinerippchen mit Salz beidseitig w├╝rzen und durch die eingekochte BBQ Sauce ziehen.
Die so marinierten Schweinerippchen auf ein tiefes Backofenblech legen und diese mit Alufolie abdecken. Die Rippchen bei 160 ┬░C im Umluftofen f├╝r 60 Minuten abgedeckt garen. Danach die Alufolie entfernen und die Sparerips nochmals f├╝r 30 Minuten im Ofen garen, so da├č sie knusprig werden. F├╝r die gegrillten Maiskolben das Butterschmalz erw├Ąrmen und die Maiskolben damit bepinseln.
Die Maiskolben mit Salz und Zucker w├╝rzen und nun entweder auf einem Holzkohlegrill oder in einer Grillpfanne von allen Seiten r├Âsten. Die gegrillten Maiskolben auf Teller zusammen mit den fertigen Sparerips anrichten. Separat noch etwas BBQ Sauce servieren und diese mit in W├╝rfel geschnittener Salatgurke garnieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiwei├č 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.