Hauptspeise

Bandnudeln mit Lachs in Sahnesauce

35 min Zubereitungszeit
744 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Lachsfilets waschen, trockentupfen, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Ein paar Minuten durchziehen lassen.
Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Röllchen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Dill waschen und trockenschütteln. Einige Dillfähnchen zum Dekorieren beiseite legen, den Rest hacken.
Öl in einer Pfanne erhitzen, darin die Lachswürfel bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten, dann pfeffern und salzen.
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, darin die Bandnudeln nach Packungsanweisung (8–10 Minuten) garen.
Butter in einem Topf erhitzen, darin die Lauchzwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Tomatenmark einrühren, dann mit Fisch-Fond und Sahne ablöschen. Die Sauce salzen, pfeffern und ein paar Minuten einkochen lassen. Den Dill einrühren.
Die Nudeln abgießen, den Lachs aus der Pfanne nehmen. Die Nudeln und die Sahnesauce in die Pfanne geben, in der der Lachs gebraten wurde, und durchschwenken. Alles abschmecken, auf zwei Tellern anrichten, die Lachswürfel darauf verteilen und mit Dillfähnchen dekorieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 850kJ /203kcal
Fett 11g
davon gesättigte Fettsäuren 5g
Kohlenhydrate 15g
davon Zucker 1g
EiweiĂź 10g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Ă„nderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.