Hauptspeise

Asiatische Mangold Rouladen mit Reissnudeln und Mango

20 min Zubereitungszeit
15 min Kochzeit
434 kcal pro Portion
Leicht
International
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Mangold waschen und den Strunk des Blattes abschneiden. Kurz in siedendem Wasser blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Zur Seite legen.
In einem kleinen Topf ca. 2l Wasser zum Kochen bringen. Reisnudeln in eine Sch√ľssel legen und mit dem kochenden Wasser √ľbergie√üen. Reisnudeln ca. 8 Min. ziehen lassen. Anschlie√üend absch√ľtten.
Chilischote abwaschen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. In einer Pfanne etwas √Ėl erhitzen. Reisnudeln zusammen mit den Chilischoten, den Erdn√ľssen und dem Knoblauch kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer w√ľrzen.
Mango und M√∂hre sch√§len. Beides in Streifen schneiden. Fr√ľhlingszwiebel und Gurke ebenfalls in Streifen schneiden. Die Streifen sollten so lang, wie ein Mangoldblatt breit ist, sein.
Mangold ausbreiten. Mango, M√∂hren, Gurken und Fr√ľhlingszwiebelstreifen auf dem Mangold verteilen. Oben und unten sollte je 1 cm frei bleiben. In die Mitte der Streifen nun ein paar Reisnudeln legen.
Vorsichtig alles zusammenrollen und mit K√ľchengarn fixieren. In einer Pfanne wieder etwas √Ėl erhitzen und die Rouladen darin von allen Seiten anbraten.
Sojasauce und Agavendicksaft miteinander glatt r√ľhren. Mangoldrouladen auf Tellern anrichten. Etwas von der Sojasauce dr√ľber tr√§ufeln und mit Sesam bestreuen. Anschlie√üend servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 542kJ /129kcal
Fett 3g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 19g
davon Zucker 6g
Eiweiß 4g
Salz 2g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.