Dessert

Zimtparfait mit PunschfrĂŒchten

90 min Zubereitungszeit
360 min Kochzeit
1.000 kcal pro Portion
Schwer
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
FĂŒr das Zimtparfait die Eigelbe mit 90 gr. Zucker in einer RĂŒhrmaschine schaumig aufschlagen. Das Zimtpulver dazugeben und verrĂŒhren. In einer zweiten SchĂŒssel die Sahne steif schlagen. Beides im Anschluß locker miteinander vermengen und in eine, mit Klarsichtfolie ausgelegte, Kastenform fĂŒllen. Die Kastenform in ein TiefkĂŒhlgerĂ€t stellen und das Parfait 6 Stunden gefrieren lassen.
Das gefrorene Zimtparfait kurz vorm Anrichten stĂŒrzen , die Folie entfernen und in Scheiben schneiden. Mit etwas Puderzucker bestĂ€uben und auf Teller anrichten.
FĂŒr die PunschfrĂŒchte den Rotwein zusammen mit Balsamico, Wasser, braunen Zucker, Zimtstange und Nelken aufkochen und mit etwas SpeisestĂ€rke binden. Die Punschsauce durch ein Sieb gießen. Die Birne schĂ€len,entkernen und in Spalten schneiden. Die Orange filetieren und restlichen Saft in die Punschsauce geben. Trockenfeigen und Backpflaumen halbieren und das geschnittene Obst zusammen mit den Brombeeren fĂŒr 5 Min. in der Punschsauce garen. Die warmen PunschfrĂŒchte zum Zimtparfait servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesÀttigte FettsÀuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.