Dessert

Tiramisu Disaronno von Christoph R√ľffer

45 min Zubereitungszeit
1.696 kcal pro Portion
Mittel
Sternek√ľche C. R√ľffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
F√ľr das Tiramisu Disaronno zuerst Mascarpone mit 70 gr. Zucker in einer Sch√ľssel verr√ľhren. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. 2 E√ül. Amaretto in einem kleinen Topf erw√§rmen. Die Gelantine gut ausdr√ľcken und in dem warmen Amaretto aufl√∂sen. Ein Drittel der Mascarponecreme in den warmen Amaretto geben und verr√ľhren. Dann den erw√§rmten Mascarpone wieder zur√ľck zu dem restlichen Mascarpone in die Sch√ľssel geben und zusammen gut verr√ľhren. Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben.
40 ml. Amaretto verr√ľhren und abk√ľhlen lassen. Die L√∂ffelbisquits nacheinander in den Espresso geben und kurz durchziehen lassen. In einer Auflaufform nun zun√§chst eine Lage getr√§nkte L√∂ffelbisquits auslegen und darauf die H√§lfte der Mascarponecreme verteilen. Anschlie√üend wieder eine Lage getr√§nkte L√∂ffelbisquits einschichten und mit der restlichen Mascarponecreme auff√ľllen.
Die Auflaufform nun f√ľr 4 Stunden in den K√ľhlschrank stellen damit das Tiramisu gut durchziehen kann. Zum Servieren das Tiramisu aus dem K√ľhlschrank nehmen und dunkles Kakaopulver dar√ľber sieben.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.