Dessert

Tarte Tatin mit Grand Marnier Eis

120 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
1.758 kcal pro Portion
Schwer
Sternek├╝che C. R├╝ffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
F├╝r das Grand Marnier Eis die Eier trennen und die Eigelbe in einem Aufschlagkessel geben und verr├╝hren. Die Sahne mit 100 g Zucker in einen Topf geben. Von der Orange mit einem scharfen Messer hauchd├╝nn etwas Schale abschneiden und diese in feine Streifen schneiden. Die restliche Orange auspressen und den Saft zusammen mit dem Grand Marnier zur Sahne geben. Alles zusammen nun einmal aufkochen und unter R├╝hren zu den Eigelben geben. Die Eismasse auf einem kochenden Wasserbad cremig hei├čr├╝hren, danach erkalten lassen und in einer Eismaschine gefrieren.
F├╝r die Tarte Tatin 110 g Zucker mit 4 E├čl. Wasser in einem Topf erhitzen und zu einem goldbraunen Karamel kochen. Die Butter in den warmen Karamel geben und ganz kurz miteinander vermengen. Eine gro├če oder zwei kleinere Tarteformen mit dem Karamel gleichm├Ą├čig bef├╝llen. Die ├äpfel sch├Ąlen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben auf dem Karamel verteilen.
Den Bl├Ątterteig etwas gr├Â├čer als die Tarteformen rund ausstechen und mit einer Gabel mehrfach ein┬şstechen. Die Apfelscheiben mit den Bl├Ątterteigkreisen bedecken und leicht andr├╝cken.
Die Tarte Tatin bei 180 ┬░c Ober-und Unterhitze im Ofen backen. Anschlie├čend die Tarte Tatin vorsichtig auf Teller st├╝rzen und mit gehackten Pistazienkernen garnieren. Die Orangenstreifen kurz in kochendem Wasser blanchieren. Vom Grand Marnier Eis Nocken abstechen und diese mit den Orangenstreifen dekorieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiwei├č 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.