Dessert

Quark-Marzipan-Stollen ca. 28 St├╝ck

40 min Zubereitungszeit
70 min Kochzeit
241 kcal pro Portion
Mittel
Deutsche K├╝che
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Die Rosinen in eine kleine Sch├╝ssel geben. Mit dem Cointreau vermischen und zur Seite stellen.
Das Mehl mit dem Backpulver in eine gro├če Sch├╝ssel sieben. Zucker, gemahlene und gehackte Mandeln und Lebkuchengew├╝rz untermischen. Butter, Eier und Quark zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschlie├čend den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfl├Ąche geben und eine Mulde hineindr├╝cken. Zitronat, Orangeat und eingeweichte Rosinen hineingeben und unterkneten. Falls der Teig zu sehr klebt (je nachdem, wie viel Fl├╝ssigkeit die Rosinen gezogen haben), noch etwas Mehl unterkneten.
Den Backofen auf 175 ┬░C (Umluft 155 ┬░C) vorheizen. Den Teig dick ausrollen und mit dem Nudelholz in die Mitte eine Mulde dr├╝cken. Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten und zu einer Rolle formen. Diese Rolle in die Mulde legen, dann eine Stollen formen, indem jeweils eine H├Ąlfte ├╝ber die andere geschlagen wird. Den Stollen ca. 70 Minuten backen.
Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Den Stollen aus dem Ofen nehmen und sofort mit Butter bestreichen, mit Puderzucker bestreuen, wieder mit Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen, bis alles aufgebraucht ist. Den Stollen auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Fest eingepackt in Alufolie mindestens eine Woche k├╝hl lagern.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 1.540kJ /368kcal
Fett 16g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 7g
Kohlenhydrate 45g
davon Zucker 26g
Eiwei├č 8g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.