Dessert

Pistazien-Lebkuchen-Pralinen

60 min Zubereitungszeit
5 min Kochzeit
96 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Vegetarisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Pistazien fein zerhacken. Lebkuchen mit den Fingern fein zerbr├Âseln. Marzipan in eine Sch├╝ssel geben. Butter auf Zimmertemperatur bringen.
Rum zum Marzipan hinzugeben und verkneten. Butter einarbeiten. 50ÔÇëg der gehackten Pistazien und die Lebkuchen-Br├Âsel hinzugeben und verkneten. Marmelade ebenfalls untermengen.
Aus der Masse kleine Kugeln formen. Ergibt ungef├Ąhr 35-40 Kugeln. Gehackte Pistazien auf einem Teller ausbreiten. Kuvert├╝re klein hacken.
Kuvert├╝re zusammen mit dem Kokosfett in einer Sch├╝ssel ├╝ber einem hei├čen Wasserbad unter R├╝hren zum Schmelzen bringen.
Pralinenkugeln nun in die Kuvert├╝re tauchen, an einem Sieb leicht abstreifen und in den gehackten Pistazien w├Ąlzen.Anschlie├čend ausk├╝hlen lassen. Auf diese Art und Weise alle Kugeln verarbeiten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 2.108kJ /504kcal
Fett 33g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 11g
Kohlenhydrate 36g
davon Zucker 31g
Eiwei├č 10g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.