Dessert

Pistazien-Bratapfel mit Calvadossauce

30 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
1.451 kcal pro Portion
Mittel
International
Sternek√ľche C. R√ľffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
F√ľr die Pistazien-Brat√§pfel den Apfelkern mit einem Kerngeh√§useausstecher gro√üz√ľgig ausstechen, sowie mit einem Zestenschneider die √Ąpfel rundherum einritzen. Die Rosinen f√ľr 20 Minuten in 30 ml Calvados einlegen und anschlie√üend mit dem Marzipan vermengen. 4 sch√∂ne halbe Walnusskerne aufbewahren. Die restlichen Waln√ľsse grob hacken und zusammen mit den gehackten Pistazienkernen zu der Marzipanmasse geben und gut vermengen.
Die √Ąpfel nun mit dem Marzipan f√ľllen, eine halbe Walnuss aufsetzen und mit etwas fl√ľssiger Butter bepinseln. Bei 160 ¬įC f√ľr 30 Minuten im Umluftofen backen.
In der Zwischenzeit f√ľr die Calvadossauce die Milch mit Sahne, Zucker und den aufgeschnittenen und ausgekratzem Mark der Vanilleschote aufkochen. Die Eier trennen und die Eigelbe in einen R√ľhrkessel geben. Eigelbe verr√ľhren und das hei√üe Milch-Sahne-Gemisch nach und nach zu den Eigelben geben. Die restlichen 20 ml Calvados zugeben. √úber einem kochenden Wasserbad die Calvadossauce nun solange unter R√ľhren erhitzen bis sie sch√∂n cremig ist und bindet.
Die Pistazien-Bratäpfel auf Teller geben und mit Puderzucker bestäuben. Die warme Calvadossauce dazu servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 1.149kJ /282kcal
Fett 18g
davon gesättigte Fettsäuren 7g
Kohlenhydrate 24g
davon Zucker 24g
Eiweiß 4g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.