Dessert

Bratapfel vegan

30 min Kochzeit
333 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K√ľche
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Rosinen waschen, trockentupfen und mit dem Marzipan, den Mandeln und den Waln√ľssen vermischen. Die Marzipanmasse in vier St√ľcke teilen und daraus Rollen formen.
Die √Ąpfel waschen, abtrocknen und das obere Drittel abschneiden. Das Kerngeh√§use mit einem Apfelausstecher oder Messer entfernen. In jeden Apfel eine Marzipanrolle hineindr√ľcken.
Eine feuerfeste Form mit etwas Margarine ausstreichen und die √Ąpfel hineinsetzen. Die √Ąpfel mit Zitronen- und Apfelsaft betr√§ufeln. Restliche Margarine in Fl√∂ckchen auf den √Ąpfeln verteilen und die √Ąpfel im vorgeheizten Backofen bei 175 ¬įC 20 bis 25 Minuten braten 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Apfeldeckel mit in die Form geben. Nach dem Braten Apfeldeckel wieder auf die Brat√§pfel setzen und servieren
Tipp: Apfelsaft (auch naturtr√ľber) wird manchmal mit Gelatine gekl√§rt und ist dann nicht vegan. Am besten ist es, sich vor dem Kauf beim Hersteller zu erkundigen, ob ein Saft vegan ist.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.