Backen

Veganer Weihnachtskuchen mit Haselnüssen, geriebenen Äpfeln und Rotwein

30 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
554 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Apfel sch├Ąlen, entkernen und grob reiben. Geriebenen Apfel zum Entsaften zwischen K├╝chenpapier legen.
Backofen auf 180┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen. Gugelhupfbackform innen gr├╝ndlich mit Pflanzen├Âl bepinseln und mit Mehl best├Ąuben.
Rohrohrzucker, wei├čen Zucker, Mehl, Haseln├╝sse, Lebkuchengew├╝rz, eine Prise Salz und Backpulver zusammen in eine gro├če Sch├╝ssel abwiegen. Alles gut vermengen. Geriebenen Apfel hinzugeben und erneut alles gut vermengen.
Rotwein und Hafermilch hinzugeben. Mit den H├Ąnden alles kurz zu einer Masse vermengen und direkt in die Gugelhupfform f├╝llen. Sie sollte ungef├Ąhr zu 2/3 gef├╝llt sein. Anschlie├čend ca. 50 Min. backen.
Nach dem Backen den Kuchen direkt auf ein Gitter st├╝rzen und vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen.
Aprikosengelee zusammen mit 50ml Wasser kurz aufkochen. Abgek├╝hlten Kuchen mit dem Gelee gr├╝ndlich einpinseln und anziehen lassen.
Zartbitterkuvert├╝re klein hacken und zusammen mit dem Kokosfett in einer Sch├╝ssel ├╝ber hei├čem Wasserbad schmelzen. Die Kuvert├╝re nun gleichm├Ą├čig ├╝ber den Kuchen gie├čen und mit dem Pinsel verstreichen. Anschlie├čend schnell die gehobelten Mandeln dar├╝ber streuen, bevor die Kuvert├╝re fest geworden ist.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 1.669kJ /398kcal
Fett 25g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 0g
Kohlenhydrate 35g
davon Zucker 21g
Eiwei├č 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.