Backen

Schokoladige Haselnuss-Makronen von Christoph R├╝ffer

90 min Zubereitungszeit
2.942 kcal pro Portion
Mittel
Sternek├╝che C. R├╝ffer
Vegetarisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
F├╝r die schokoladigen Haselnussmakronen die Eier trennen und das Eiwei├č zusammen mit den gemahlenen Haseln├╝ssen, dem Zucker, dem ausgekratzten Mark der Vanilleschoten, Salz, Mehl und Kakaopulver in einen m├Âglichst breiten Topf geben.
Die Makronenmasse nun unter st├Ąndigem R├╝hren auf dem Herd f├╝r 10 Minuten erw├Ąrmen, so da├č sich eine feste Masse ergibt. Bitte die Makronenmasse nur soweit erw├Ąrmen, bis sie warm ist und bindet, sie darf nicht kochen.
Im Anschluss die Makronenmasse abk├╝hlen lassen und in einen Spritzbeutel mit Locht├╝lle f├╝llen. Die kleinen Obladen auf ein Backblech auflegen,die Makronenmasse aufspritzen und auf jede Makrone eine Haselnuss setzen.
Die Haselnuss- makronen jetzt an der Luft f├╝r 20 Minuten antrocknen lassen und danach bei 160┬░C Ober- und Unterhitze im Backofen f├╝r 18 Minuten backen. Die Makronen ausk├╝hlen lassen.
Die Zartbitterschokolade langsam schmelzen und jede Makrone mit der Oblade in die Schokolade tauchen. Die Schokolade erkalten lassen und die Haselnussmakronen mit Puderzucker best├Ąubt servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiwei├č 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.