Backen

Bananen-Walnuss-Kuchen mit Bourbon

20 min Zubereitungszeit
60 min Kochzeit
153 kcal pro Portion
Leicht
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Den Ofen auf 175 °C (160 °C Umluft) vorheizen. Eine Kastenform (ca. 30 cm) mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
Mehl mit Backpulver in eine SchĂĽssel sieben. Natron, Salz und Zimt untermischen.
Bananen zerdrĂĽcken. Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig rĂĽhren. Zuerst die saure Sahne und den Bourbon, dann das Bananenmus unterrĂĽhren.
Die WalnĂĽsse hacken. Die Eier-Bananen-Mischung zusammen mit den WalnĂĽssen zum Mehl geben und alles mischen, bis das Mehl gerade eben feucht ist.
Den Teig in die Kastenform geben und den Kuchen 50–60 Minuten backen. Nach 50 Minuten die Stäbchenprobe machen: Mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stechen, wenn kein Teig daran haften bleibt, ist er fertig. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann stürzen und auskühlen lassen. Den Teig in die Kastenform geben und den Kuchen 50–60 Minuten backen. Nach 50 Minuten die Stäbchenprobe machen: Mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stechen, wenn kein Teig daran haften bleibt, ist er fertig. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann stürzen und auskühlen lassen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 1.159kJ /275kcal
Fett 9g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 40g
davon Zucker 21g
EiweiĂź 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Ă„nderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.