Rezepte
  1. Frische
  2. Rezepte
  3. Winterlicher Mandarinen-Geflügelsalat

Winterlicher Mandarinen-Geflügelsalat

ZUTATEN für 2 Personen


      ZUBEREITUNG

      Für den Mandarinen-Geflügelsalat zunächst die Hühnerbrüste in gesalzenem Wasser in einem Topf für 12 Minuten sanft köchelnd garen. Anschließend die Geflügelbrüste erkalten lassen und in dünne Scheiben schneiden.

      Die Schale der Mandarinen mit einem Messer sorgfältig abschneiden. Danach die einzelnen Mandarinenfilets zwischen den weißen Trennhäuten mit einem kleinen Messer herausschneiden. Den Staudensellerie in Würfel schneiden und kurz blanchieren. Die Mayonnaise zusammen mit Creme fraiche, etwas Zitronensaft und Currypulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

      Die Geflügelscheiben, Mandarinenfilets, Staudenselleriewürfel und Schnittlauchröllchen in die Marinade geben und alles miteinander vermengen. Die Wachteleier in kochendem Wasser für 3 Minuten garen, danach kalt abschrecken, pellen und halbieren.

      Die Champignons vierteln und in einer Pfanne in heißem Öl anbraten. Die Champignons mit Salz und Pfeffer würzen. Den Kopfsalat waschen und die großen Blätter in feine Streifen schneiden. Die Chiccorreeblätter vom Strunk abschneiden und waschen.

      Die Kopfsalatstreifen in Cocktailgläser geben und den Gefügelsalat darauf anrichten. Die Chiccorreeblätter seitlich zusammen mit den hellen Kopfsalatblättern in die Cocktailschalen stecken. Die Wachteleier und die Champignons auf dem Geflügelsalat dekorativ verteilen und servieren.

      NÄHRWERTE

      100g Portion
      Brennwert 461,1 kJ
      110,8 kcal
      2.674,5 kJ
      642,5 kcal
      Fett davon gesättigte Fettsäuren 7,7 g
      2,0 g
      44,5 g
      11,4 g
      Kohlenhydrate davon Zucker 3,0 g
      2,4 g
      17,3 g
      13,8 g
      Eiweiß 7,0 g 40,3 g
      Salz 0,6 g 3,5 g

      Blättern Sie durch das Wochenprospekt

      Und entdecken Sie die aktuellsten Angebote!