Rezepte
  1. Frische
  2. Rezepte
  3. Seeteufel mit Tomaten-Oliven-Krusteauf Basilikum-Zitronen-Risotto

Seeteufel mit Tomaten-Oliven-Kruste auf Basilikum-Zitronen-Risotto

ZUTATEN für 2 Personen


      ZUBEREITUNG

      Schalotte und 1 Knoblauchzehe schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Basilikum fein hacken. Zitrone heiß abwaschen. Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Gemüsefond in einem Topf erhitzen.

      In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Schalotte und Knoblauch anschwitzen. Risottoreis hinzugeben und ebenfalls kurz anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen. Nun 1–2 Kellen des Gemüsefonds hinzugeben. Einkochen lassen und erneut eine Kelle Gemüsefond hinzugeben. Dabei häufig umrühren. Auf diese Art den gesamten Fond verarbeiten.

      Parmesan fein reiben. Kurz vor Schluss in das Risotto einrühren. Basilikum, Zitronensaft und Zitronenabrieb ebenfalls einrühren. Vor dem Servieren erneut erwärmen.

      Getrocknete Tomaten und Oliven sehr fein hacken. Letzte Knoblauchzehe ebenfalls fein hacken. Getrocknete Tomaten, Oliven, Knoblauch, Butter, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer vermengen.

      Seeteufel gründlich abwaschen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Buttermischung auf dem Seeteufel verteilen. Röstzwiebeln drüber streuen.

      Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Seeteufel im Ofen ca. 15 Min. backen.

      Seeteufel zusammen mit Risotto auf Tellern anrichten.

      NÄHRWERTE

      100g Portion
      Brennwert 565,3 kJ
      134,4 kcal
      4.466,0 kJ
      1.061,5 kcal
      Fett davon gesättigte Fettsäuren 5,8 g
      2,6 g
      46,1 g
      19,9 g
      Kohlenhydrate davon Zucker 12,4 g
      0,9 g
      98,1 g
      7,5 g
      Eiweiß 6,5 g 51,4 g
      Salz 0,2 g 1,3 g

      Ihr HIT Konto

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an und sichern sich Ihre persönlichen Vorteile.