Rezepte
  1. Frische
  2. Rezepte
  3. Schinkenkrustenbraten mit Knödeln

Schinkenkrustenbraten mit Knödeln

ZUTATEN für 2 Personen


      ZUBEREITUNG

      Das Fleisch gut waschen und abtrocknen. Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden, die Fettschwarte aber nicht komplett durchtrennen. Das Fleisch von allen Seiten mit Meersalz einreiben.

      Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schalotte abziehen und hacken. Das Suppengemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden.

      Das Fleisch mit der Fettseite nach unten in einen Bräter legen, das Gemüse im Bräter verteilen und ca. 50 ml heißes Wasser angießen. In den Backofen schieben und 30 Minuten braten. Die Hitze auf 180 °C reduzieren, das Fleisch umdrehen und mit der Schwarte nach oben weitere 60 Minuten garen. Nach und nach insgesamt ca. 250 ml heißes Wasser angießen und das Fleisch mehrmals mit der Sauce übergießen. Für die letzten 5 Minuten die Hitze erhöhen und die Grillfunktion einschalten, damit die Kruste schön knusprig wird.

      Die Knödel nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

      Den Braten aus dem Bräter nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen. Die Sauce aus dem Bräter durch ein Sieb streichen, dann aufkochen und etwas Saucenbinder einrühren, bis die Sauce sämig wird. Mit Salz und Pfeffer würzen.

      Den Braten aufschneiden, mit der Sauce und den Knödeln servieren.

      NÄHRWERTE

      100g Portion
      Brennwert 505,0 kJ
      121,0 kcal
      3.146,0 kJ
      754,0 kcal
      Fett davon gesättigte Fettsäuren 3,6 g
      1,3 g
      23,0 g
      7,9 g
      Kohlenhydrate davon Zucker 8,0 g
      0,3 g
      48,0 g
      2,2 g
      Eiweiß 14,2 g 88,0 g
      Salz 0,5 g 3,0 g

      Ihr HIT Konto

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an und sichern sich Ihre persönlichen Vorteile.