Rezepte
  1. Frische
  2. Rezepte
  3. Roastbeef vom Tafelspitzauf Baguette mit Cheddar und Röstzwiebeln

Roastbeef vom Tafelspitz auf Baguette mit Cheddar und Röstzwiebeln

ZUTATEN für 2 Personen


      ZUBEREITUNG

      Tafelspitz von überschüssigem Fett und Sehnen befreien. Anschließend ordentlich mit Salz würzen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Tafelspitz von allen Seiten scharf anbraten bis er eine schöne Bräunung erhalten hat. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

      Rosmarin, Thymian und Petersilie fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Zusammen mit dem Pfeffer in einer Schüssel vermengen und auf einem Teller ausbreiten.

      Backofen auf 120 °C Umluft vorheizen. Tafelspitz mit 2 EL Senf dünn bestreichen und in der Kräuter-Pfeffermischung wälzen. In Alufolie eingewickelt ca. 1,5 Std. im Ofen garen. Anschließend auf einem Backrost auskühlen lassen.

      Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Zwiebeln darin braun braten. Mit Zucker leicht karamellisieren.

      Tafelspitz nun in sehr dünne Scheiben schneiden. Baguette in 4 gleich große Stücke schneiden. Jeweils halbieren. Untere Hälften mit 1 EL Senf bestreichen. Cheddar, Roastbeef und geröstete Zwiebeln auf den Baguettes verteilen.

      Ofen auf 220 °C Oberhitze aufheizen. Baguettes kurz im Ofen gratinieren. Sobald der Käse geschmolzen ist, die Baguettes aus dem Ofen holen, mit Remoulade garnieren und servieren.

      NÄHRWERTE

      100g Portion
      Brennwert 703,0 kJ
      167,5 kcal
      4.288,0 kJ
      1.021,6 kcal
      Fett davon gesättigte Fettsäuren 5,2 g
      1,3 g
      31,7 g
      8,2 g
      Kohlenhydrate davon Zucker 14,9 g
      3,4 g
      90,6 g
      20,7 g
      Eiweiß 14,3 g 87,2 g
      Salz 1,2 g 7,1 g

      Blättern Sie durch das Wochenprospekt

      Und entdecken Sie die aktuellsten Angebote!