Rezepte
  1. Frische
  2. Rezepte
  3. Lachsfiletaus dem Ofen

Lachsfilet aus dem Ofen

ZUTATEN für 2 Personen


      ZUBEREITUNG

      Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, waschen, dann in dünne Scheiben schneiden. Den aufgetauten Blattspinat ausdrücken und so vom überflüssigen Wasser befreien. Paprika und Tomaten waschen. Paprika vom Gehäuse befreien und in Ringe schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und beides sehr fein würfeln.

      Ofen vorheizen. 185 Grad - Umluft.

      Olivenöl mit der Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch sehr kurz darin anschwenken, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Butter-Öl Gemosch nicht entsorgen.

      Auflaufform mit allen Zutaten bis auf Sahne, Lachs und Butter-Öl Gemisch füllen.

      Sahne zum Schluss über den Gemüse-Kartoffelauflauf geben. Gericht für 30 Minuten im Ofen auf 185 Grad garen. Je nach Bräune-Entwicklung zwischendurch mit Alufolie abdecken. Dann könnte das Gericht allerdings ein paar Minuten länger dauern.

      Nach 15 Minuten die Pfanne mit dem Fett erneut erhitzen, den Lachs allseitig darin anbraten, auf das Gericht im Ofen geben und die letzten Minuten im Ofen mitgaren.

      Gericht in der Auflaufform servieren. So hält es länger heiß.

      NÄHRWERTE

      100g Portion
      Brennwert 643,0 kJ
      154,0 kcal
      3.635,0 kJ
      868,0 kcal
      Fett davon gesättigte Fettsäuren 10,0 g
      3,4 g
      56,7 g
      19,5 g
      Kohlenhydrate davon Zucker 5,4 g
      1,5 g
      30,7 g
      8,4 g
      Eiweiß 8,2 g 46,4 g
      Salz 0,1 g 0,5 g

      Ihr HIT Konto

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an und sichern sich Ihre persönlichen Vorteile.