Rezepte
  1. Frische
  2. Rezepte
  3. Jackfruit Burger mit Avocado, Tomaten und Humus

Jackfruit Burger mit Avocado, Tomaten und Humus

ZUTATEN für 4 Personen


      ZUBEREITUNG

      Kartoffel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einem kleinen Topf mit kochendem Wasser ca. 20 Min. weichkochen. Anschließend auskühlen lassen. Kichererbsen abschütten und gründlich abspülen. Beides zusammen fein pürieren.

      Jackfruit abschütten und mit einer Gabel zerdrücken. Chilischote und Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

      In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Jackfruit zusammen mit Knoblauch und Chili anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Mehl hinzugeben und ebenfalls kurz mitrösten.

      Geröstete Jackfruit zusammen mit dem Kichererbsen-Kartoffel Stampf vermengen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Schnittlauch untermengen.

      Aus der Masse nun Patties formen. In einer Pfanne ausreichend Öl erhitzen und die Jackfruit-Patties darin goldbraun ausbraten. Burger Brötchen auf dem Toaster oder in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten.

      Aus der Masse nun Patties formen. In einer Pfanne ausreichend Öl erhitzen und die Jackfruit-Patties darin goldbraun ausbraten. Burger Brötchen auf dem Toaster oder in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten.

      Untere Hälfte der Burgerbrötchen mit je 1 EL Humus bestreichen. Salat, Avocado, Jackfruit-Patty, Tomaten und Zwiebel drauf legen. Mit der oberen Burgerbrötchen Hälfte wieder schließen und servieren.

      NÄHRWERTE

      100g Portion
      Brennwert 530,7 kJ
      126,7 kcal
      3.582,0 kJ
      855,5 kcal
      Fett davon gesättigte Fettsäuren 3,3 g
      0,5 g
      22,4 g
      3,6 g
      Kohlenhydrate davon Zucker 17,7 g
      1,4 g
      119,2 g
      9,4 g
      Eiweiß 4,9 g 32,8 g
      Salz 0,8 g 5,3 g

      Ihr HIT Konto

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an und sichern sich Ihre persönlichen Vorteile.