Rezepte
  1. Frische
  2. Rezepte
  3. Hirschbraten mit Cassissauce und McCain Kroketten

Hirschbraten mit Cassissauce und McCain Kroketten

ZUTATEN für 2 Personen


      ZUBEREITUNG

      Suppengrün waschen, ggf. schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Orange waschen und in Scheiben schneiden.

      In einem Bräter etwas Öl erhitzen und den Hirschbraten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend herausholen. Dann das Gemüse, Zwiebel und Knoblauch im Bräter anbraten. Mit Rotwein und Wildfond ablöschen. Lorbeerblatt hinzugeben.

      Hirschbraten auf das Gemüse geben. Orangenscheiben und Thymian auf dem Braten verteilen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Braten im Ofen ca. 75 Min. schmoren.

      McCain Kroketten auf einem Backblech verteilen. 10 Min. bevor der Braten fertig ist, mit in den Ofen geben. Kroketten brauchen ca. 20 Min.

      Braten aus dem Ofen holen. Orangenscheiben und Thymian vom Braten nehmen. Braten in Alufolie einwickeln und 10 Min. ziehen lassen.

      Fond aus dem Bräter durch ein feines Sieb passieren, in einem kleinen Topf aufkochen und mit Saucenbinder andicken. Johannisbeergelee einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

      Die Bohnen in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Anschließend den Speck in einer Pfanne anbraten, sobald dieser knusprig wird, die Bohnen hinzugeben und kurz mit rösten.

      Braten in 1cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit den Kroketten, den Bohnen und der Sauce servieren.

      NÄHRWERTE

      100g Portion
      Brennwert 528,5 kJ
      126,3 kcal
      2.959,5 kJ
      707,5 kcal
      Fett davon gesättigte Fettsäuren 3,8 g
      0,9 g
      21,4 g
      4,8 g
      Kohlenhydrate davon Zucker 9,8 g
      2,5 g
      54,7 g
      13,8 g
      Eiweiß 9,1 g 51,2 g
      Salz 0,7 g 3,7 g

      Ihr HIT Konto

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an und sichern sich Ihre persönlichen Vorteile.