Rezepte
  1. Frische
  2. Rezepte
  3. Apfelpfannkuchen mit Vanilleeis

Apfelpfannkuchen mit Vanilleeis

ZUTATEN für 2 Personen


      ZUBEREITUNG

      Für den Pfannkuchenteig die Eier in einer Schüssel mit dem Vanillezucker und einer Prise Salz verrühren. Die Milch unterrühren und das Mehl zugeben. Etwas abgeriebene Zitronenschale zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

      Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und zwei bis drei Kellen Pfannkuchenteig hineingeben. Dabei darauf achten, dass der Pfannkuchenteig schön gleichmäßig verläuft. Apfelscheiben auflegen und die Pfannkuchen zuerst von der Unterseite goldbraun backen.

      Danach mit Hilfe eines Deckels den Pfannkuchen wenden und die zweite Seite goldbraun backen.

      Den Pfannkuchen wieder wenden, sodass die Apfelseite oben liegt und den Apfelpfannkuchen mit Puderzucker bestäuben. Im Anschluss einen zweiten Apfelpfannkuchen backen.

      Das Vanilleeis in zwei Schalen portionieren und mit Minze garnieren. Die Apfelpfannkuchen zusammen mit dem Vanilleeis servieren.

      NÄHRWERTE

      100g Portion
      Brennwert 719,0 kJ
      172,1 kcal
      2.948,0 kJ
      705,5 kcal
      Fett davon gesättigte Fettsäuren 6,8 g
      3,5 g
      27,9 g
      14,2 g
      Kohlenhydrate davon Zucker 22,3 g
      11,3 g
      91,6 g
      46,4 g
      Eiweiß 5,0 g 20,3 g
      Salz 0,1 g 0,4 g

      Ihr HIT Konto

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an und sichern sich Ihre persönlichen Vorteile.